Für den fahrradfreundlichen Umbau der Kastanienallee

Kastanienallee_14_227x170

 

 

 

 

 

- Mehr Sicherheit durch Radspuren
- Mehr Platz auf Fußwegen durch Radspuren
- Mehr Familienfreundlichkeit durch Radspuren

Die Kastanienallee ist nicht nur eine belebte Flaniermeile, sie ist auch einer der wichtigsten Fahrradrouten Berlins. An Spitzentagen nutzen bis zu 10.000 Fahrradfahrer die Kastanienallee. Durchschnittlich sind es 6.400 Fahrradfahrer am Tag.

Derzeit ist die Kastanienallee ein Unfallschwerpunkt der endlich für den Fahrradverkehr sicher werden muss. Die Piktogramme zwischen den Straßenbahnschienen haben sich nicht bewährt. Das Fahren zwischen den Schienen soll vor Autotüröffnerunfällen schützen. Es fährt jedoch nur eine Minderheit der Fahrradfahrer zwischen den Tramschienen. Um die Unfallzahlen zu senken, bedarf es einer sicheren Fahrradinfrastruktur - Radfahrstreifen auf der Fahrbahn. Die Radfahrstreifen haben sich international und in Berlin bewährt, denn sie verbessern spürbar die Sicherheit.

Unterstützen Sie den fahrradfreundlichen Umbau der Kastanienallee für

  • Mehr Sicherheit durch Radspuren
  • Mehr Platz auf Fußwegen durch Radspuren
  • Mehr Familienfreundlichkeit durch Radspuren

Unterstützen Sie das Aktionsbündnis "Umbau jetzt!"

Für ein fahrradfreundliches Berlin!


Weitere Informationen zum Umbau der Kastanienallee:


Externe Links zum Umbau der Kastanienallee:


Kontakt

Boris Schäfer-Bung
Mitglied des Vorstandes
ADFC Berlin e.V.
E-Mail: boris.schaefer-bung@adfc-berlin.de

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. Oktober 2012 um 18:18 Uhr  

adfc_button_Mitglied_werden

adfc_button_Ihre-Spende

adfc_button_Stadtteilgr

ADFC radzeit 4/2014 Titel

Titel ADFC rad&touren 2014

Der   Fahrradroutenplaner für Berlin


.................................................................. .................................................................. Anmeldung ADFC-Mitglieder

.................................................................. ..................................................................
ADFC-News
Aktuelle News vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. als RSS-Feed
  • Stellenausschreibung Volontär/-in ADFC Medien gesucht
    Der ADFC als verlässlicher Partner (Foto: ADFC/Norgand Schwarzlose)
    Über 70 Millionen Fahrräder gibt es in Deutschland, 60 Millionen Menschen fahren regelmäßig Fahrrad. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. setzt sich für die Interessen der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland in...
  • Kooperation von ADFC und MeinFernbus gestartet
    MeinFernbus-Geschäftsführer Torben Greve und ADFC-Bundesgeschäftsführer Burkhard Stork haben eine Kooperation geschlossen.
    Für ADFC-Mitglieder gestaltet sich jetzt die Anfahrt für Fahrradurlaub und Wochenendtour besonders bequem und günstig: Der ADFC und MeinFernbus haben eine bundesweite Kooperation geschlossen. Der Fernbus-Marktführer transportiert...
  • Bahnhöfe des Jahres gewählt
    Verleihung der Auszeichnung Bahnhof des Jahres
    Nach ausgedehnten Testreisen durch ganz Deutschland steht fest: Dresden und Hünfeld gewinnen den Titel „Bahnhof des Jahres 2014“. Zum elften Mal in Folge prämiert die Allianz pro Schiene damit die kundenfreundlichsten...