Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf

Kieztour am 10.05.2015

Bald ist es wieder soweit und die Stadtteilgruppen bieten in ihren Bezirken die Frühlings-Kieztour an.

In Steglitz geht es am Sonntag, den 10. Mai um 14:00 Uhr beim Rathaus Steglitz (genauer: vor Dahlback, Schloßstraße 38, 12165 Berlin, S/U Rathaus Steglitz) los.

Grüne Bänder und andere markante Stellen im Bezirk möchten wir bei dieser Tour vorstellen. Die Tour endet am S-Bahnhof Zehlendorf.

 

Infomaterial des Umweltamtes

Wieder neu aufgelegt wurde der Wegweiser durch den Bezirk, dessen Ausgabe 2014 wieder an vielen Stellen ausliegt. Im Internet kann die Broschüre hier heruntergeladen werden.

Das Umweltamt hat eine Broschüre mit dem Titel Radfahren in Steglitz-Zehlendorf - Wer hilft weiter? herausgegeben, in der die wichtigsten Ansprechpartner zum Fahrradfahren in unserem Bezirk zusammengetragen sind. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Und dann sei noch auf das Fahrrad-Branchenheft hingewiesen, in dem eine Liste der Werkstätten und Fahrradläden mit Adresse, Telefon und Öffnungszeiten sowie weiteren nützlichen Links zusammengestellt wurde. Es kann hier heruntergeladen werden.

Diese Infos können im Umweltamt im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, 14163 Berlin, und in vielen anderen öffentlichen Einrichtungen des Bezirksamtes – wie z.B. den Bürgerämtern – abgeholt werden.

 

Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf

Ansprechpartner:

Sprecher: Jürgen Müller
(030)71 52 03 06
juergen.mueller@adfc-berlin.de
Vertreter: Hans Börner
hans.boerner@adfc-berlin.de

Wir unterhalten auch eine Mailingliste, in die man sich hier eintragen kann.

Für den Einblick in unsere Materialien müssen sich Mitglieder auf der ADFC-Berlin-Seite anmelden.

 

Treffen & Termine

Unsere Stadtteilgruppe trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28, 12203 Berlin (Nähe Klinikum Benjamin Franklin).

Nächste Termine:
  • am Donnerstag, den 05.02.2015 um 19:00 Uhr

Weitere Auskünfte erteilen gerne unsere Stadtteilgruppensprecher.

Bei den Treffen unserer Stadtteilgruppe sind interessierte Radlerinnen und Radler immer gern gesehen.

 

Fahrrad-Check im Stadtteilzentrum

Fahrradcheck_2011Am 3. April 2014 wollen wir im Stadtteilzentrum Steglitz von 17:00 bis 19:00 wieder einen Fahrrad-Check für Kinder und Senioren anbieten. Neben der Kontrolle auf Verkehrssicherheit ist es Ziel, kleine Mängel an den überprüften Rädern gleich vor Ort zu beheben. Was sich nicht mit wenigen Handgriffen lösen lässt, wird auf einem Prüfprotokoll festgehalten, so dass die Beauftragung eines Fahrradmechanikers zielgerichtet erfolgen kann.

Der große ADFC-Frühlings-Check macht auch dieses Jahr wieder Station in Steglitz und findet am 10.05.2014 auf der Schloßstraße vor Globetrotter statt.

Die Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf stellt bei dieser Gelegenheit einen Informationsstand.

 

Schlaglochmelder für Steglitz-Zehlendorf

Der Winter ist (hoffentlich) vorbei und auf unseren Straßen und Wegen kann es an die Schadensbeseitigung gehen. Dazu hat unser Bezirksamt ein Internetformular eingerichtet, auf dem die Bürgerinnen und Bürger der Verwaltung Schlaglöcher und Straßenschäden melden können.

Obwohl die Mittel des Bezirks begrenzt sind, sollten auch die Radwege beachtet werden. Deshalb sollten die Radler sich nicht zurückhalten, sondern auch ihre Eingaben machen:

[Link: Online-Formular]

 


adfc_button_Mitglied_werden

adfc_button_Ihre-Spende

adfc_button_Stadtteilgr

ADFC radzeit 6/2014 Titel

Titel ADFC rad&touren 2014

Der   Fahrradroutenplaner für Berlin


.................................................................. .................................................................. Anmeldung ADFC-Mitglieder

.................................................................. ..................................................................
ADFC-News
Aktuelle News vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. als RSS-Feed
  • Mit dem Pedelec zur Arbeit
    Auch 2015 testen Pendler in der Region Berlin-Brandenburg wieder Pedelecs auf ihrem Arbeitsweg. Das vom Land Berlin finanzierte Projekt „EBikePendeln“ möchte Berufspendler dazu anregen, das Auto in der Garage zu lassen und für...
  • Fahrradbericht für die Region Kopenhagen
    Fahrradbericht Kopenhagen
    Radverkehrsförderung kommt allen zu Gute, so lautet das Fazit des Fahrradberichts für die Region Kopenhagen. Von 2007 bis 2012 konnten, so der Bericht, durch die Steigerung der Radfahrten um neun Prozent, rund eine Million...
  • Trek ruft Schnellspanner zurück
    Trek Rückruf
    Bei einigen Modellen des Herstellers Trek, die mit Scheibenbremsen ausgerüstet sind, gibt es Probleme mit den vorderen Schnellspannern. Die Hebel können im geöffneten Zustand in die Speichen der Bremsscheibe geraten und so das...